WordPress ist nach Wartungsupdate gesperrt

Manchmal kommt es vor, dass bei der Aktualisierung von Plugins etwas nicht korrekt durchläuft. Während der Wartung wird die Seite mit einem Warnhinweis versehen, damit Besucher wissen, dass die Seite gerade aktualisiert wird.

Dieser Hinweis geht allerdings nicht weg und auch ein einloggen in das Backend ist nicht mehr möglich. Was tun?

Logge Dich mit einem FTP-Programm ein und lösche die Datei „.maintenance“ aus dem Hauptverzeichnis der WordPress-Installation. Alternativ kann man diese auch umbenennen.

Das Ihr vor dem Update ein Backup der Datenbank gemacht habt, versteht sich von selbst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.